Wege & Ziele

Die APCM will im wörtlichen Sinn eine Arbeitsgemeinschaft sein. Wir erkennen an, dass Gott immer mehr Gemeinden und Werke im pfingstlich-charismatischen Bereich in die Mission beruft. Die APCM will diesen als Dachverband eine Heimat bieten.

Interessenvertretung

Die oberste Aufgabe der APCM ist es, die Anliegen und Interessen der Mitglieder zu bündeln und nach außen wahrzunehmen.

Die Mission

Wir sehen uns gemeinsam dem Sendungsauftrag Jesu verpflichtet, der die Verkündigung der Guten Nachricht und die tätige Nächstenliebe umfasst.

Das Netzwerk

Unser Netzwerk besteht aus unseren Mitgliedern und deren Kooperationspartnern im Ausland. Über dieses Netzwerk lösen wir gemeinsam Probleme und können so neue Herausforderungen wirksamer angehen.

Koordinierung humanitärer Hilfe

Wir können über unsere Mitglieder weltweit humanitäre Hilfe aufeinander abstimmen und optimieren.

Ausbildung und Strategieentwicklung

Wir leisten Hilfestellung bei aktuellen Fragen, bei der Ausbildung und der Strategieentwicklung. Hinzu kommen regelmäßige Weiterbildungsangebote.

Gegenseitige Unterstützung

Die APCM koordiniert Beratungsmöglichkeiten zur gegenseitigen Unterstützung und Ermutigung der verantwortlichen Mitarbeiter.